Hotel Goldried

Urlaub im Hotel Goldried bedeutet Freiraum. Der freie Blick über Matrei. Die Freiheit, alles zu tun, was Ihr Herz begehrt. Skifahren. Freeriden. Wandern. Klettern. Mit den Kindern Wildtiere beobachten. In der Sauna vor sich hin schmelzen, ganz ungestört. Die Kostbarkeiten der Natur Tirols mit allen Sinnen aufnehmen. Und stets begleitet von dem Gefühl, von einem zuvorkommenden Team umsorgt zu werden, was immer Sie auch vorhaben und sich wünschen.

Schönster Talschluss der Ostalpen

Man wandert vom Matreier Tauernhaus über eine flache Forststraße oder über einen Steig entlang des Gletscherbaches ins Innergschlöss auf 1.691 m Seehöhe am Fuße des Großvenedigers (Gletscherschaufpfad). Kräfteschonende Möglichkeit ist der Panoramazug. Am Weg liegen das „Bilderbuch“-Almdorf Außergschlöss und eine sehenswerte Felsenkapelle. Mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Burgruine Rabenstein

Rabenstein – einst Sitz der „Pfleger“ von Virgen – thront als Ruine über dem Ort.  Die Wehranlage von 1703 verfiel nach einem Brand. Heute ist sie ein lohnendes Wanderziel. Kirchplatz – Melltiz – Mellitzer Graben – links bei der Bank über den gesicherten Weg oder Fahrweg bis zum Eggerhof und quer zur Ruine. Belohnt wird man mit einem tollen Rundblick.

Wallfahrtskirche Maria Schnee

Die Fresken der im 15. Jh. erbauten, historisch hoch interessanten Wallfahrtskirche „Maria Schnee“ in Obermauern, stammen von Simon von Taisten, dem Hofmaler der Görzer Grafen. Ein Kreuzweg mit 15 ausdrucksstarken Stationen führt von Virgen direkt zur Wallfahrtskirche. Kulturhistorische Führungen auf Anfrage!

Kulturhistorische Kostbarkeit

Die kleine Kirche, im Ortsteil Bichl bei Matrei in Osttirol, zählt zu den wichtigsten sakralen Bauten Österreichs und des Alpenraumes. Die Fresken des Chorturms stellen ein Denkmal alpenländisch-italienischer Kulturberührungen dar, entstanden vor der Epoche der Gotik. Der Unterchor stammt von einem einheimischen Künstler, der Oberchor von einem Meister aus Padua mit „Einfluss von Venedig“ und einem „Hauch von Orient“ geschaffen.

Natur-Kraft-Weg Umbalfälle

Wenn das Schmelzwasser des Umbalgletschers zu Tal fließt, erlebt man die Umbalfälle im Nationalpark Hohe Tauern als gigantisches Naturschauspiel. Hautnah auf spektakulären Aussichtsplattformen. Rundgang mit Blick auf den „Großbachfall“ auch für Kinder und ältere Menschen geeignet. Ausgangspunkt: Parkplatz Ströden (gebührenpflichtig!) bei Hinterbichl/Prägraten.

Neue Sajathütte, 2.600 m

Die auf 2.600 m gelegene Sajathütte bietet höchsten Komfort. Zwei Stuben mit Kamin, zwei Terrassen mit Traumblick, Zimmer und Lager mit Frühstücksbuffet, gemütliche Hüttenabende mit Kaminfeuer, 10 m Indoor-Kletterturm, Wildbeobachtungen… Hausgemachte Tiroler Kost und Mehlspeisen. Erreichbar über verschiedene Anstiege. Gepäcktransport möglich.

Nationalpark Ranger:innen Touren

Bei geführten Exkursionen mit Nationalpark-Ranger:innen auf Spurensuche der „BIG FIVE“ des Nationalparks Hohe Tauern ist jeder Augenblick ein Erlebnis. Die Ranger:innen haben Spektiv und Fernglas mit dabei, zeigen große und kleine Alpenbewohner, erzählen spannende Geschichten und verraten die schönsten Plätze und Fotomotive. Wochenprogramm nur online buchbar!

Kletterpark Großvenediger

Über 100 Stationen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vor einer atemberaubenden Natur- und Gletscherkulisse. Ein unvergesslicher Abenteuertag für die ganze Familie! Über 700 m Flying-Fox-Strecken! Ultimativer Kick ist die 20 m lange Riesenschaukel! Am Ausgangspunkt zu den Umbalfällen in Prägraten, Hinterbichl. Familien- und Gruppenermäßigungen!

Der Iseltrail

Genusswandern am längsten noch frei fließenden Gletscherfluss der Alpen mit individuell wählbaren Teilstrecken. Vom grünen Lienzer Talboden bis zum arktischen Gletschertor im Nationalpark Hohe Tauern. Von lieblicher Kulturlandschaft in abgeschiedene Alpinwildnis. Immer begleitet vom erfrischenden Ur-Element Wasser. Eine durchgehend markierte Wanderroute.

Lucknerhütte, 2.241 m

In einer Stunde vom Parkplatz der Kalser Glocknerstraße erreichbar. Die Küche bietet biologische Spezialitäten und vegetarische Gerichte. Sonnenterrasse, direkter Blick zum Großglockner. Kinderspielplatz. Unterkunft: Zimmer mit Dusche/WC, kleine Zimmerlager. Dusch- und Waschräume, Seminarraum, Infrarotkabine. Webcam und Wetterstation: www.grossglockner-wetter.at.

Dem König so nah – Talrundweg Kals

Für den 19,5 km langen Talrundweg Kals, ausgezeichnet mit dem österr. Wandergütesiegel, benötigt man sechs Stunden reine Gehzeit. Es sind aber auch einzelne Etappen mit beliebigem Ein- und Ausstiegen möglich. Einfacher Wegverlauf mit nur geringen Höhenunterschieden, fantastische Aussichtspunkte, Rastplätze, zahlreiche Brunnen mit kristallklarem Trinkwasser, Erlebnisstationen. Der Höhepunkt ist die 55 m lange und 28 m hohe Hängebrücke.

Kalser Glocknerhaus

„Kals im Banne des Großglockners“, große Mineralienschau und Nationalparkraum mit Begleitfilmen. Sieben Themenräume zeigen die einzigartige Landschaft und Kultur, die Besiedelung und das Brauchtum, die Geschichte der Erstbesteigung, des Alpinismus sowie ein riesiges betretbares Großglocknerpanorama.

Großglockner Resort Kals-Matrei

Die „Adler Lounge“ mit spektakulärer Aussichtsplattform ist mit der Gondelbahn von Kals aus erreichbar. Grandioser Panoramablick auf über 60 Dreitausender! Kulinarische Schmankerln in moderner Architektur. Ausgangspunkt für Wanderungen, Klettertouren, Familien-Europa-Panoramaweg, wunderschöne Talwanderung und Mountainbike-Downhillstrecken.

Restaurant Gamsalm

Direkt bei der Talstation und dem Bikepark des Großglockner-Resorts und nahe dem Kalser Talrundwanderweg liegt die „Gamsalm“ von Lissi und Bernd – ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt inmitten der Berge. Nach erlebnisreichen Wanderungen oder Skitagen frönt man auf der Sonnenterrasse oder in den gemütlichen, mit viel Holz ausgestattetenen Innenräumen dem süßen Nichtstun. Mit uriger Gastlichkeit werden aus der durchgehend warmen Küche Klassiker und Spezialitäten, sowie hausgemachte Pizzen serviert.

Restaurant Saluti

Ein Tennisstüberl, das mit zwei Hauben im Gault & Millau in höchste Gourmetregionen vorstößt. Ungewöhnlich, aber auf jeden Fall zu empfehlen. Das Saluti in Matrei ist einerseits eine gute Pizzeria mit ganz normalen Preisen. Aber Ernst Moser, der in ausgezeichneten Betrieben in Wien, Frankreich und Hongkong gearbeitet hat, sorgt mit regionalen, asiatischen und mediterranen Gerichten für ein kulinarisches Feuerwerk. Ebenso vielfältig ist auch die Weinkarte mit besonderen Raritäten.

 

Rauterstube

Exzellente Küche hat beim Rauter Tradition. Was wir Ihnen auftischen? Die Natur gibt es vor: Saisonal variierende Köstlichkeiten, von Osttiroler Klassikern bis hin zu regionalen Feinheiten aus den europäischen Genussregionen. Mit kulinarischer Kreativität unseres Küchenchefs Max Van Triel verwöhnen wir unsere Gäste immer auf höchstem Niveau. Dafür stehen auch die 3 Gault & Millau-Hauben.

Venedigertaxi Prägraten

Mit dem Hüttentaxi mitten ins Hochgebirge! Geräumige Busse mit Allradantrieb bringen Sie nach Voranmeldung in kürzester Zeit zur Johannishütte. Wenn man will um drei Uhr früh. Dort können Sie den vierthöchsten Berg Österreichs aus allernächster Nähe betrachten, mit Tourenski besteigen oder einfach erklimmen. Auch Sonderwünsche und allgemeiner Taxidienst.

Virgen – Jenseits der Zeit

Die Landschaft rund um Virgen hat viele spannende Geschichten zu erzählen. In der Nationalpark-Dauerausstellung im Ortszentrum erzählen Virger Persönlichkeiten von Lebensweisen von der ersten Talbesiedlung bis hin zur Gegenwart. Man findet in der Ausstellung auch Insidertipps für Erkundungstouren zu den natur- und kulturgeschichtlich interessantesten Plätzen in der Landschaft des Virgentales.

Rangertouren im Nationalpark

Bei geführten Exkursionen mit Nationalpark-Rangern auf Spurensuche im Lebensraum der „BIG FIVE“ des Nationalpark Hohe Tauern ist jeder Augenblick ein Erlebnis. Die Ranger haben Spektiv & Fernglas mit dabei, zeigen große und kleine Alpenbewohner, erzählen spannende Geschichten & bringen ihre Gäste zu den schönsten Plätzen & Fotomotiven des Nationalparks.

Tonlodn – Ofenbau Niederegger

Handwerk aus Ton

Im Tonlodn in Matrei in Osttirol werden besondere Einzelstücke mit viel Liebe von Hand hergestellt. Jedes Stück ein Unikat. Ob Geschenke für besondere Anlässe, speziell angefertigte Sonderwünsche, Keramikkreuze, Engel fürs Kinderzimmer, Hand- und Fußabdrücke, Türschilder, Uhren, dekorative Blumen, schmückende Gartenfiguren, Bilder u.v.m. – alles handgemacht und geformt aus Ton. Der Tonlodn in Matrei begeistert mit innovativen Ideen und liebevollen Geschenken.

 

Binter Edelbrände

Elkes edle Brände

Der Binterhof liegt, umgeben von Streuobstwiesen, im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Virgen, „Das Meran Osttirols“, hat ein mildes Klima. Hier reift das Obst zu süßen Früchten, die den Schnaps gehaltvoll und inhaltreich machen – perfekte Produkte mit wunderbarem Bouquet. Elke Obkircher brennt seit dem Jahr 2000. War das Schnapsbrennen anfangs noch eine Männerdomäne, in der sie skeptisch beäugt wurde, finden sich inzwischen immer mehr Frauen an den Kesseln. An die über 30 Sorten Schnaps und Likör werden mit Sorgfalt erzeugt. Eine ganz besondere Leidenschaft hegt die Brennmeisterin für die Vogelbeere und die Meisterwurz. Immer wieder werden ihre Edelbrände bei der Destillata und der Tiroler Landesprämierung ausgezeichnet.

 

Bauernladen Virgen

Erlesenes aus der Nationalparkregion

Die Liste der vielfältigen bäuerlichen Köstlichkeiten ist lang. Da findet man Speck und Würste, Knödel, Schlipfkrapfen, Käse, Salze, Eier, Aufstriche, Essig, Öle, Marmeladen, Bauernkrapfen, Kuchen, Säfte, Edelbrände, Liköre und noch sehr viel mehr. Alles mit Liebe und Sorgfalt – teilweise nach uralten Rezepten – stets frisch zubereitet. Als Mitbringsel eignen sich auch handgearbeitete Geschenkideen wie Patschen, Socken, Dekorationen, speziell zusammengestellte kulinarische Kistchen, sowie Öle und Salben zum Einreiben. Am besten vorbeischauen und das Ursprüngliche und Erlesene aus der Nationalparkregion nach Gusto auswählen. Das Gütesiegel mit dem Widderkopf garantiert unverfälschte Ware.

AGEtech – smart electric

Die Profis für Elektronik

Bei AGEtech in Lienz finden Sie alles rund um die neuesten Elektronikprodukte. Von Basics wie Kabel, Rasierer, Ladegeräte, Netzteile, Bluetooth-Speaker über Powerbanks, Smartphones, SD-Karten oder USB-Speicher bis hin zu Highend-Kopfhörern für ein unvergleichliches Klangerlebnis. Für besonders musikaffine KundInnen bietet AGEtech die Möglichkeit namhafte Markenprodukte in der exklusiven Audio Lounge in Lienz auszuprobieren und zu erleben. In den Shops in Lienz, Virgen oder Heinfels beraten Sie die AGEtech-Profis und bieten eine breite Auswahl, sowohl aus dem Einsteigersegment als auch an Spitzenprodukten.

Zedlacher Paradies

Ein Lehrweg unter mächtigsten Lärchen

Im goldgelben Herbst ist der bis zu 500 Jahre alte Lärchenbestand am schön-sten. Aber auch im Frühjahr und Sommer ist er ein Erlebnis. Der Lehrweg vermittelt alles Wissenswerte über den Wald und seine Tiere und birgt einige überdimensionale schmiedeeiserne Tiere, die der Matreier Künstler und Kunstschmied Erich Trost speziell für diesen Lehrweg geschaffen hat.

Reiten-Tirol Ortnerhof

Ob im Galopp neben rauschenden Bächen oder gemütlich im Schritt in Osttirols eindrucksvoller Berglandschaft. Ein Paradies für Pferd und Reiter. Unsere verlässlichen Pferde sorgen für einzigartige Erlebnisse. Jeder findet was er sucht! Begleitet von erfahrenen Wanderreitführern und unseren selbst gezüchteten Pferden wird es ein entspanntes, pferdestarkes Abenteuer in der Nationalparkregion Hohe Tauern.

Alois Unterrainer

Die Kunst des Schmieds

Alois Unterrainer ist sich selbst genug. Als Einmannbetrieb führt er seine wohltuend spartanische Meisterwerkstatt in Matrei. Kunstschmied nennt sich sein Handwerk und benennt auch das, was er macht – der Schmied und die Kunst. Feuer und Eisen und eine an sich brachiale Technik, die er zelebriert. Gelernt hat er bei verschiedenen Meistern des Faches in ganz Österreich und im Zentrum für Europäische Handwerkstechniken in San Servolo/Venedig. Seine Arbeiten entstehen nicht am Computer, sind keine Massenproduktionen. Sie sind individuelle, einzigartige Meisterwerke für seine Kunden.

 

Stay always up to date
Subscribe to our newsletter.