Der Klassiker

Die Runde um die wildromantischen Lienzer Dolomiten führt durch die umweltfreundlichste Region Europas und gilt daher als ein besonderes Raderlebnis für Körper, Geist und Seele. Schon vor mehr als 50 Jahren, als 1951 der Lienzer Josef Gliber in der Wulstreifenklasse die erste Dolomitenradrundfahrt gewann, sprachen die damaligen Organisatoren von einem wahren Klassiker. Im Jahr 1986 wurde mit der ersten Touristikfahrt um die Lienzer Dolomiten diese Veranstaltung auch für den Breitensport geöffnet. Seither gilt die Dolomitenradrundfahrt als eine der beliebtesten Marathonveranstaltungen in ganz Europa. Das besondere Flair, die große Begeisterung der Bevölkerung und die perfekte Organisation verleiht jedem Teilnehmer immer wieder einen Hauch vom großen „Giro“. Die Dolomitenradrundfahrt ist daher schon für viele Radsportfreunde zu einem Mythos geworden.

Infos:
www.dolomitensport.at