Die Schutzhütte am Bödensee

Geöffnet: Mitte Juni bis Ende September
Übernachtungsmöglichkeit 20 Betten, 40 Bergsteigerlager, WC, Sonnenterrasse, für Gruppen Anmeldung erbeten, Panoramablick von der wenige Minuten entfernten Bachlenke auf die Hohen Tauern, Großvenediger

Spezialitäten aus der Küche:
Traditionelle Gerichte

Anstieg:
Prägraten über Pebell – und Stürmitzalm durch das Großbachtal, 4 Stunden; von St. Jakob i. D. über Hintere Troyeralm, 4 Stunden

Übergang zur nächsten Hütte:
über das Dabertal zur Clara Hütte, 2.038 m, 3 Stunden; über Rote Lenke, 2.794 m, und Micheltalscharte, 2.652 m, zur Lasnitzen Hütte, 1.900 m, 3,5 Stunden; über Rote Lenke, 2.794 m, und Micheltalscharte, 2.652 m, zur Bergersee Hütte, 2.182 m, 5 Stunden; über Prägrater Törl, 2.846 m, zur Lasörling Hütte, 6 Stunden

Hüttengipfel:
Gösleswand, 2.912 m, 1 Std.; Bachlenkenkopf, 2.759 m, o,5 Std. Schöne Tourenziele: Finsterkarspitze, 3.028 m; Keeseck, 3.173 m; Rosenspitze, 3.060 m

ÖAV Hütte Sektion Reichenberg
Feldner Johann
9974 Prägraten
St. Andrä 54a
Tel.+Fax Hütte +43 (0)4873 5580
Tel.+Fax Tal +43 (0)4877 5136
www.neue-reichenbergerhuette.at