Pure Winterfreude. Auch ohne Pirouetten

Zu den Freuden des Winters gehört das Eislaufen. Warm eingepackt mit roten Wangen in der frischen Luft und leuchtenden Augen über das Eis gleiten. Da unterscheiden sich die Erwachsenen nicht von den Kindern. In Osttirol warten auf die Eistänzer viele kleine Plätze. Ein besonderes Erlebnis ist das Laufen auf kristallklarem Eis am Tristacher See. Wer im Sommer dort baden war wird erkennen, dass er im Winter nichts von seinem Zauber verliert.

Ein Paradies ist der nicht sehr weit entfernte Weißensee. Mit 6.5 km2 ist er die größte, beständig zufrierende, präparierte Natureisfläche Europas. Platz genug überall, für den Versuch, die Pirouette zu trainieren …

www.stadt-lienz.at