Wallfahrten, wandern und genießen

Der beschauliche besinnliche Weiler von Innervillgraten, das kleine Dörfl ein „Kalkstein“, liegt auf 1.640 m und ist mit dem Pkw gut erreichbar. Kalkstein mit der Wallfahrtskirche „Maria Schnee“ aus dem Jahr 1660, ist bei jedem Wetter einen Ausfl ug wert. Von dort aus kann man leichtere Wanderungen, wie z.B. zur Alfenalm, unternehmen oder größere Touren wie Toblacher Pfannhorn oder Kreuzspitze und viele andere Berge erwandern. Im Gasthaus „Badl Alm“ in Kalkstein, gleich neben der Wallfahrtskirche, können Sie traditionelle Villgrater Küche in vollen Zügen genießen.

Info:
Tourismusinfo Innervillgraten
Tel. +43 (0)50 212 340

 

  • Mit eigenem Auto erreichbar
  • Restaurant oder Gasthaus in der Nähe
  • Kulturstätte, Lehrweg