Wasserschaupfad, Prägraten am Großvenediger

Speziell im Spätfrühling und Hochsommer, wenn das Schmelz-wasser des Umbalgletschers zu Tal fließt, erleben Sie bei den berühmten Umbalfällen ein gigantisches Naturschauspiel. Der 1. Wasserschaupfad Europas (1976) wurde von Grund auf erneuert. Mit der Verwendung von Cortenstahl und Lärchenholz wurden neue Aussichtsplattformen geschaffen, die den Besucher hautnah an die Umbalfälle heranführen. Der Rundgang mit Blick auf den „Großbachfall“ ist eine leichte Wanderung, die auch für Kinder und ältere Menschen gut geeignet ist.

Ausgangspunkt: Parkplatz Ströden (gebührenpflichtig!) bei Hinterbichl/Prägraten. Einkehrmöglichkeiten: Islitzer- und Pebellalm.

Info:
Ortsbüro Prägraten/Großvenediger
Tel. +43 50 212 530

  • Für Familien mit Kindern
  • Naturschönheit, herrliche Aussicht
  • Restaurant oder Gasthaus in der Nähe
  • Empfehlenswerte Wanderung
  • Kulturstätte, Lehrweg