… von der Steinliege zum Himmelbett

Im Umfeld von Boden- und Wallhorner Alm warten Holzbauten auf Wanderer, die nicht alltäglich sind. Sogenannte Liegstätten – den historischen Ruheplätzen nachempfunden, die einst Bauern bei ihrer Arbeit in den Bergwiesen zum Rasten nützten. Der Einstieg in das Naturerlebnis befindet sich am Parkplatz Bodenalm. Die 4 Stationen liegen zwischen 1.950 und 2.130 m und weisen keine großen Steigungen auf. Die Jausenstation Bodenalm erreicht man vom Parkplatz Bodenalm (gebührenpflichtig!) nach einer Wanderung von 40 Min. Die leichte familienfreundliche Rundwanderung zu allen 4 Liegstätten beträgt ca. 2 Std. Werden Sie eins mit der malerischen Natur des Timmeltales und genießen Sie die zahlreichen Naturschauspiele!

Info:
www.hohetauern.at

  • Für Familien mit Kindern
  • Naturschönheit, herrliche Aussicht
  • Mit eigenem Auto erreichbar
  • Restaurant oder Gasthaus in der Nähe
  • Empfehlenswerte Wanderung
  • Barrierefreier Zugang
  • Kulturstätte, Lehrweg