Oberstaller Alm im Villgratental

Beeindruckendes, 1675 das erste Mal erwähnte Almdorf, mit 18 geschichtsträchtigen Hütten und einer Kapelle. Ausgangspunkt für die kurze Wanderung ist die Unterstalleralm im hinteren Villgratental. Ebenso von dort zu erreichen ist die Aussichtsplattform Klapfbachwasserfall mit wunderschönem Ausblick auf die Villgrater Berge, die Ober- und Unterstalleralm sowie auf die Kamelisenalm und die Villgrater Berge.

Info:
Tourismusinfo Innervillgraten
Tel. +43 (0)50 212 340

  • Für Familien mit Kindern
  • Naturschönheit, herrliche Aussicht
  • Empfehlenswerte Wanderung
  • Schlechtwetter-Programm