Baden und kneippen im alten Bauernbad in Abfaltersbach

Das unter Denkmalschutz stehende „Aigner Badl“ in Abfaltersbach ist ein historisches Bauernbad aus dem 18. Jhdt.  In Betrieb von Ende Mai bis Ende Sept. Es befindet sich am rechten Drauufer (ca. 100 m vom Radweg entfernt). Im Jahre 1996 wurde das Badl vom Amt der Tiroler Landesregierung als Heilquelle anerkannt. Gebadet wird im Calcium-Sulfat-Mineral-Heilwasser in Lärchenwannen mit Deckel. Ein neu angelegter Kneipp-Pfad befindet sich unmittelbar unterhalb des Badhauses im Bereich der alten Mühle mit einem Tretpfadbecken und zwei Tauchbecken sowie einem kleinen Barfußweg. Treffpunkt ist die Jausenstation für Einheimische und Urlauber.

Info:
Tel. 0043 699 11591377

  • Mit eigenem Auto erreichbar
  • Restaurant oder Gasthaus in der Nähe
  • Eintritt oder Mautstraße
  • Schlechtwetter-Programm